Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Trabi Team Thüringen Weimar Land e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Trabidieter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 716

Wohnort: Weimar

Beruf: KFZ-Meister

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 867 318

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

1

Mittwoch, 22. Januar 2014, 15:19

Was man als Autofahrer Wissen sollte!

TÜV Report

Spätestens Ende Februar läuft die Schonfrist für die orange Prüfplakette für Kraftfahrzeuge ab. Halter, deren Nachweis der bestandenen Hauptuntersuchung (HU) auf dem Kennzeichen noch diese Farbe trägt, müssen sich daher sputen. Denn bereits am ersten Tag der Überziehung können Ordnungsämter oder Polizei eine Frist zur Zwangsvorstellung verhängen. Das bedeutet Aufwand und zusätzliche Kosten, warnt der TÜV Thüringen. Darüber hinaus müssen in diesem Jahr auch Autos mit einer blauen Plakette am Nummernschild zur HU. Die Gültigkeit können Fahrzeughalter am hinteren Kennzeichen ablesen. Die auf der Plakette in 12-Uhr-Stellung angezeigte Zahl gibt den Monat und die zweistellige Zahl im inneren Kreis das Ablaufjahr an. Für 2014 sind Plaketten mit den Farben Blau (14), Gelb (15) und Braun (16) gültig.

Für Fahrzeuge mit mehr als zwei Monaten abgelaufen Termin sieht der derzeitige Bußgeldkatalog eine Ordnungsstrafe von mindestens 15 Euro vor. Darüber hinaus kostet auch die HU nach einer solchen Überziehung 20 Prozent mehr. Nach einem Unfall können Versicherungen dem Halter sogar eine Verletzung der Sorgfaltspflicht unterstellen, etwa, wenn das Fahrzeug mängelbehaftet war. Halter mit mehr als acht Monate überzogenem HU-Termin kassieren zwei Punkte in Flensburg und zusätzlich 40 Euro Geldbuße.
23. Trabi Treffen -Weimar Süssenborn von 02-03. Juni 2018

Social Bookmarks

Counter:

Klicks gestern: 1 755 | Klicks Tagesrekord: 95 123 |Klicks gesamt: 3 416 995 |Klicks pro Tag: 1 519,72
Thema bewerten